Garantie

Garantiebedingungen

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

wir beglückwünschen Sie zum Kauf dieses Sony-Produkts und sind sicher, dass Sie damit eine gute Wahl getroffen haben.

A. Geltungsbereich

Für den Fall, dass Ihr Produkt innerhalb des Garantiezeitraums wider Erwarten einen Defekt aufweist, wenden Sie sich bitte an Ihren Händler in Österreich, oder an unsere autorisierten Servicepartner (nachfolgend Servicepartner genannt), im europäischen Wirtschaftsraum, oder in anderen, in der Garantiekarte oder den Begleitbroschüren aufgeführten, Ländern (Geltungsbereich der Garantie). Einzelheiten zu unseren Partnern finden Sie auf unserer Webseite www.sony.at unter dem Link „Support“.

B. Umfang

  1. Diese Garantie gilt für Ihr Sony Produkt, soweit dem Produkt eine Garantie-Informationsbroschüre beilag und das Produkt im Geltungsbereich der Garantie erworben wurde. Mit dieser Garantie gewährt Sony für den Zeitraum von 2 Jahren*, dass das Produkt zum Zeitpunkt des Ersterwerbs keine Material- und/oder Verarbeitungsfehler aufweist. Das Sony-Unternehmen, das die Garantieleistung erbringt, ist in dieser Garantie bzw. in der beiliegenden Garantie-Informationsbroschüre für das Land angegeben, in dem Sie Ihren Garantieanspruch geltend machen können.
    * Ausnahme: Wechselbare Akkus 6 Monate.

  2. Sollte sich das Produkt während der Garantiezeit aufgrund von Material- und/oder Verarbeitungsfehlern als defekt (zum Zeitpunkt des Ersterwerbs) erweisen, wird Sony bzw. ein Servicepartner das Produkt bzw. dessen defekte Teile im Geltungsbereich der Garantie unter Übernahme der Arbeits- und Materialkosten nach eigenem Ermessen und entsprechend der nachfolgenden Bedingungen reparieren oder austauschen. Sony bzw. der Servicepartner können defekte Produkte oder Teile durch neue oder neuwertige Produkte oder Teile ersetzen, wobei die ersetzten Produkte oder Teile in das Eigentum von Sony übergehen.

  3. Diese Garantie deckt nicht
    • a) die regelmäßige Wartung und Reparatur oder Ersatz von Teilen bedingt durch normalen Verschleiß;
    • b) Verbrauchsmaterialien (Komponenten, die erwartungsgemäß im Laufe des Produktlebens regelmäßig ersetzt werden müssen, z.B. nicht aufladbare Batterien, Druckerpatronen, Nadeln, Lampen, usw.);
    • c) Schäden oder Defekte, die durch Gebrauch, Betrieb oder Behandlung des Produktes verursacht wurden, die nicht dem normalen privaten Gebrauch entsprechen.
    • d) Schäden oder Veränderung am Sony-Produkt verursacht durch:
      • I. unsachgemäßen Gebrauch, einschließlich:
        - einer Behandlung, die physische- oder Oberflächenschäden, Schönheitsfehler des Produkts oder Schäden an Flüssigkristallen zur Folge hat;
        - Schäden durch Anschluss oder Nutzung des Produktes für einen anderen als seinen vorgesehenen Zweck oder Nichtbeachtung unserer Bedienungs- und Installationsanleitungen;
        - Schäden durch Nichtbeachtung der Pflege- und Wartungsanleitungen bei Wartung und Pflege des Produktes;
        - Installation oder Nutzung des Produkts entgegen den geltenden technischen Standards oder Sicherheitsvorschriften im Land, in dem das Produkt installiert oder verwendet wird;
      • II. Schäden durch Viren oder durch Einsatz von Software, die nicht im Lieferumfang enthalten war oder unsachgemäß installiert wurde;
      • III. Schäden durch Verwendung des Produkts mit anderen Systemen oder Geräten als Sony-Produkten, die nicht auf den Einsatz mit diesem Produkt ausgelegt sind;
      • IV. Verwendung des Produkts mit Zubehörteilen, Peripheriegeräten und/oder Komponenten anderen Typs, nach anderer Norm oder unter anderen Bedingungen als von Sony zugelassen;
      • V. Reparaturen bzw. Reparaturversuchen durch andere als Sony- bzw. Retail Partner ;
      • VI. Anpassungen oder Änderungen ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Sony, einschließlich
        - Upgrades des Produkts über die Spezifikationen oder Merkmale hinaus, die in der Bedienungsanleitung beschrieben sind;
        - Modifikationen des Produkts, um es an nationale oder örtliche technische Normen oder Sicherheitsstandards in Ländern anzupassen, für die das Produkt nicht ausdrücklich vorgesehen und hergestellt wurde;
      • VII. Fahrlässigkeit; und
      • VIII. Unfälle, Feuer, Flüssigkeiten, Chemikalien, andere Substanzen, Überflutung, Erschütterungen, übermäßige Hitze, ungenügende Belüftung, Spannungsschwankungen, übermäßige oder nicht vorschriftsmäßige Versorgungs- oder Netzspannung, Strahlung, elektrostatische Entladungen wie Blitze, externe Kraft- und Stoßeinwirkungen.
  4. Diese Garantie erstreckt sich nur auf die Hardware-Komponenten des Produkts. Sie erstreckt sich nicht auf Software (weder von Sony noch Dritten) für die Endverbraucher-Lizenzvereinbarungen beigelegt oder gesonderte Garantiedokumente oder -Ausschlüsse vorgesehen sind.

C. Bedingungen der Inanspruchnahme

  1. Garantieleistungen werden nur erbracht, wenn das defekte Produkt innerhalb der Garantiezeit zusammen mit der Originalrechnung bzw. dem Kassenbeleg (unter Angabe von Kaufdatum, Modellbezeichnung und Händlernamen) vorgelegt wird. Garantiebeginn ist das Datum des Ersterwerbs gemäß der Originalrechnung bzw. dem Kassenbeleg. Sony und der Servicepartner behalten sich das Recht vor, die kostenfreie Garantieleistung abzulehnen, wenn der Kaufbeleg nicht oder nur unvollständig bzw. unleserlich vorgelegt wird. Ferner besteht kein Garantieanspruch, wenn die Modellbezeichnung oder die Seriennummer auf dem Produkt geändert, gelöscht, entfernt oder anderweitig unleserlich gemacht worden ist.

  2. Um Schäden an abnehmbaren Datenspeichermedien oder Zubehörteilen oder den Verlust bzw. die Löschung von Daten zu vermeiden, müssen Sie diese entfernen, bevor Sie das Produkt zur Durchführung von Garantieleistungen übersenden.

  3. Diese Garantie deckt nicht die Transportkosten und Risiken für den Transport Ihres Produkts zu und von Sony bzw. einem Service Partner.

  4. Sony bzw. Servicepartner stellt Ihnen eine pauschale Untersuchungsgebühr in Rechnung,
    • wenn die Untersuchung Ihres Produkts durch Sony bzw. den Servicepartner ergibt, dass Ihnen, gleich aus welchem Grund, kein Garantieanspruch zusteht;
    • bei der Untersuchung Ihres Produkts kein Fehler gefunden wurde und Ihr Gerät fehlerfrei funktioniert.
    Die Untersuchungsgebühr kann vom Endkunden beim Händler bzw. Servicepartner vorab in Erfahrung gebracht werden.

D. Garantieausschlüsse und Einschränkungen

  1. Mit Ausnahme der oben erwähnten Punkte übernimmt Sony keine Garantie (weder ausdrücklich, stillschweigend, gesetzlich oder anderweitig) für die Qualität, Leistung, Genauigkeit, Zuverlässigkeit, Eignung zu einem bestimmten Zweck oder sonstige Eigenschaften des Produkts oder der beiliegenden bzw. damit verbundenen Software.

  2. Sony verpflichtet sich unter dieser Garantie nur zur Reparatur oder zum Austausch von Produkten, die diesen Garantiebedingungen unterliegen. Sony ist nicht haftbar für Verluste oder Schäden materieller oder immaterieller Art wie Kaufpreis, Gewinneinbußen, Einnahmeverlust, Datenverlust, immaterielle Schäden oder für Schäden resultierend aus der Nichtverfügbarkeit des Produkts oder zugehöriger Komponenten, die direkt, indirekt oder als Folge von Produkten bzw. Dienstleistungen dieser Garantie oder anderweitig erwachsen können. Das gilt für Verluste oder Schäden durch:
    • I. Beeinträchtigung oder Ausfall der Funktion des Produkts oder damit verbundener Geräte durch Defekte bzw. durch die Nichtverfügbarkeit des Produkts, während es sich bei Sony , Händler oder einem Service Partner befindet, Ausfallzeiten und geschäftliche Beeinträchtigungen;
    • II. Ungenauigkeiten beim Leistungsergebnis des Produkts oder der damit verbundenen Produkte;
    • III. Schäden an oder Verlust von Softwareprogrammen oder wechselbaren Datenträgern;
    • IV. Virusbefall und anderen Ursachen.

  3. Diese Haftungsbeschränkung gilt für Verluste und Schäden gleich aus welchem Rechtsgrund, insbesondere auf Grund von Fahrlässigkeit, unerlaubter Handlung, Vertragsbruch, ausdrückliche oder stillschweigende Garantien und Gefährdungshaftung (selbst wenn Sony oder ein Fachbetrieb auf die Möglichkeiten solcher Schäden hingewiesen wurden).

  4. Falls diese Haftungsausschlüsse geltendem Recht ganz oder teilweise widersprechen, begrenzt Sony die Garantieleistung bzw. die Haftung soweit dies nach geltenden Vorschriften zulässig ist. Beispielsweise untersagen einige Ländergesetze den Ausschluss oder die Einschränkung der Schadenersatzhaftung wegen Fahrlässigkeit, grober Fahrlässigkeit, vorsätzlichem Fehlverhalten, Betrug und ähnlichen Handlungen. Jede Haftung, die nicht vollständig ausgeschlossen werden kann, wird auf die Dauer dieser Garantie begrenzt, sofern das geltende Recht dies zulässt. Die Haftung im Rahmen dieser Garantie ist der Höhe nach auf den Kaufpreis des Produkts beschränkt. Sieht das geltende Recht nur höhere Haftungsgrenzen vor, gilt diese höhere Haftungsbeschränkung.

E. Vorbehalt des gesetzlichen Verbraucherrechts

Verbrauchern können, nach den nationalen Gesetzen, betreffend den Verkauf von Konsumgütern gesetzliche Rechte zustehen. Diese Garantie beschränkt weder Ihre möglichen gesetzlichen Rechtsansprüche noch Ihre vertraglichen Rechte gegenüber dem Händler, die sich aus dem Kaufvertrag ergeben. Diese Rechte können Sie nach eigenem Ermessen geltend machen.

F. Garantiegeber

Die Garantie für Ihr Sony-Produkt - außer Sony VAIO & Tablet Produkte - wird Ihnen von der Sony Europe B.V., Zweigniederlassung Austria, Wienerbergstraße 41, 1120 Wien eingeräumt und erfüllt.

Die Garantie für Sony VAIO & Tablet Produkte wird Ihnen von Sony Belgium, bijkantoor van Sony Europe B.V., The Corporate Village, Da Vincilaan 7 – D1, B-1930 Zaventem - Belgien eingeräumt und erfüllt.

Sie können Sony bzw. Sony VAIO auch über das Kontaktformular sowie die dort angegebenen kostenlosen Rufnummern erreichen

Download Garantiedokument